Nach Monaten der Vorbereitung, ist die Zeit gekommen: Das Kleid ist von heute. Ein einzigartiges Design erstellt von Patricia Sieger und ausgewählt. Das Ergebnis? Der ultimative Sommerkleid!

Auf dem Blog von Miss Etam und auf Facebook Sie den gesamten Prozess des Kleides folgen konnte. Wir haben einen Appell und fragte sie, um Sie zu Ihrem Sommerkleid ab 2014 zu entwerfen. Es wurden viele Entwürfe hochgeladen. Das Siegerkleid wurde von Ihnen und der Fachjury Etam bestimmt. Tulpenkleid Patricia Tesselaar trat als Favorit. „Patricia Design ist tragbar, original, und jetzt wirklich einfach, mit anderen trendigen Artikeln aus Ihrem Kleiderschrank zu kombinieren“, so die Jury. Patricia antwortet: „Ich habe es nicht kommen sehen und war völlig hin und weg, als ich hörte, dass mein Design gewonnen hatte.“

Und so Patricia wurde an den Sitz von Miss Etam eingeladen. Der Kuchen, schöne Blumen, und die Gutschrift im Wert von 250 € wurden bereits auf sie wartete. Zusammen mit dem Design-Team wurde der endgültige Entwurf, der Stoff wurde festgestellt, und der Druck ausgewählt.

„Das Kleid hat eine glatte, helle Chiffon voile Schicht mit einem Unterrock. Die Rückseite des Kleides ist etwas länger als der Vorderseite „, freut sich Patricia über ihr Design. „Diese Mischung aus Längen in einem Kleid ist ein Trend jetzt“, wie von der Design-Team bestätigt. Patricia weiter: „Darüber hinaus das Modell auf der Unterseite eines Blumendruck. Weil ich oft Probleme mit abgefallenen Schultergurte, hat das Kleid Gurte, die leicht nach innen laufen. Die Oberseite ist mit einer Bogensehne eingepasst wird die Boden entbrannt. So betont man Pluspunkte und eine mögliche Bauch richtig getarnt. Sie können dieses Kleid für jede mögliche Gelegenheit zu verwenden. Von einer Hochzeit am Strand. “

Blusenkleid-2 Blusenkleid-3 Blusenkleid-4 Trojan & Trojan Blusenkleid-6 Blusenkleid-7 Blusenkleid-8 Blusenkleid-9

Blusenkleid-10

Blusenkleid-11 Blusenkleid-12

This entry was posted in Kleider.
Facebook'ta PaylaşTwitter'da PaylaşGoogle+'da Paylaş

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.