Star Wars-Fieber ist ein offenes Geheimnis und Kleidung Marken haben wollte den Zug der beliebten Reihe von Science-Fiction-verwenden, um Bargeld zu erhöhen. Macquarie Securities Analyst Tim Nollen, hat geschätzt, dass das Ergebnis im Merchandising neue Episode könnte 5.000 Millionen im ersten Jahr zu erreichen, wie von The Hollywood Reporter Website erfasst. Eine geringe Zahl hat sich mehr als ein Mode alarmiert.

Eine Marke, die das Fieber für die Kriege erlegen ist ist Adidas. „My Star Wars Superstar 80s“ ist der Name seiner neuen Kollektion von Schuhen in den Hyperraum inspiriert und auf ihrer Website ab 120 € erhältlich.

Mara Hoffman hat nicht die Gelegenheit, eine Sammlung inspiriert von Luke Skywalker und Unternehmen in diesem Herbst zu erstellen verpasst. A „mehr modern und feminin in der 1977 Film“ Inspiration, sagt der Designer.

Aber Valentino, Givenchy und Kenzo sind die besten, die Kühnheit, um die berühmte und jungfräulich weißen Kleid Prinzessin Leia, die von Carrie Fisher in der Original-Trilogie spielte interpretieren gesponnen haben. Und während Givenchy und Kenzo, die ihn Solange Knowles an ihrem Hochzeitstag sah es vergangenen Saisons, Valentino, wenn in dieser Saison.

STAR WARS, der Mode- und Solidaritätsinitiative

Aber es gibt viele andere Marken, die statt der Auszahlung des Lüfters Phänomen, das Star Wars umgibt, haben sich für einen guten Zweck verbunden. Disney und Bloomingdales, die großen New York Kaufhaus archiconocidos haben „Fashion Force 4“ mit einer renommierten Gruppe von Designern erstellt.

Ovadia & Sons, Giles Deacon, Diane von Fürstenberg, Timo Weiland, Halston, Cynthia Rowley, Rag & Bone, Parker, Todd Snyder und Eröffnungszeremonie verantwortlich Designern, um die Kostüme inspiriert durch die Kostüme des Films von Michael Kaplan neu zu erstellen. Jeder wird ein Kostüm, das für Nächstenliebe Child Mind Institute versteigert werden zu entwerfen. Die Auktion wird morgen, den 2. Dezember beginnen und wird auf der Website Charity Buzz aktiv sein, bis zum 18. Dezember. Darüber hinaus werden die Kreationen dieser Designer in den Fenstern ab morgen Bloomngdale die ausgestellt werden.

Was denken Sie dieser gemeinnützigen Initiative? Es ist nicht der einzige. Star Wars hat auch mit britischen Mode-und andere Designer wie Christopher Raeburn, Agi & Sam oder Nasir Mazhar auch ihre eigenen Entwürfe für die Versteigerung in dem Film zu erstellen Partnerschaft „Star Wars: The Force Findet Fashion“ Ereignis. In diesem Fall werden die Vorteile für die Great Ormond Street Hospital Kinderhilfswerk gehen.

adidas-star-wars force-4-fashion-star-wars mara-hoffman mara-hoffman-star-wars moda-star-wars-gyvenchi Star-Wars-Force-4-Fashion

Facebook'ta PaylaşTwitter'da PaylaşGoogle+'da Paylaş

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.