Ich bin Zephaniah Degreef. Haben zwei Kinder, ein Junge und ein M├Ądchen, und ich lebe in Arnhem. Ich bin von der Kindheit wurde mit Textilien und Bekleidung einbezogen und nach meiner Arbeit als Systemadministrator, habe ich mich in der Gestaltung von Websites eingetaucht. Dar├╝ber hinaus habe ich immer blieb damit besch├Ąftigt, Kleider f├╝r meine Kinder, ich mochte die Tatsache, dass sie anders als andere und sah immer noch. Ich bin flei├čige Biene, meine Leidenschaft ist immer noch zu Computern und Kleidung zu machen. Ich bin auch gern Wasser und Wassersport und, wenn m├Âglich, ich bin auf dem Wasser in unserem eigenen Boot.

Was Zendee genau und wie bist du hierher gekommen?

Vor 10 Jahren begann ich mit einem Freund zum Spa├č ein Gesch├Ąft in selbst entworfenen Damen Kleider. Nach sieben Jahren, entschied ich mich, dass diese Art von Kleidung ├╝berhaupt wusste passen mir und dass ich in meinem eigenen Richtung wollte. Wann ist Zendee entstanden und jetzt entwerfe ich Kleidung Jersey, vor allem Kleider.

Ich m├Âchte Kleidern sitzen, langlebig, auch nach dem Waschen 20 mal. Deshalb werde ich in den Jerseystoff vertiefen.

Was war Ihre Motivation, um Ihr eigenes Unternehmen gr├╝nden?

Ich fand, dass Kinder immer besser und h├Ąrter als „Erwachsenen“ Kleidung sah und habe mich oft gefragt, warum ich nie irgendwo finden konnte? Und ich bin nicht der einzige, zu denken? Ich liebe Sport und finden festliche Anl├Ąsse Ich konnte nie nette Kleider, die meine Pers├Ânlichkeit geeignet, so werde ich sie selbst zu entwerfen. Ich bin von Sportbekleidung inspiriert. Ich gehe mich den ganzen Tag in meinem housepak um dort zu verbringen, und ich wollte eine modernere Variante zu finden. Es gelang ihnen.

jerseykleider-2

BC:D213B402260b01 FN:OVD213B402260S01A020

Jerseykleider-4 Jerseykleider-5 Jerseykleider-6 Jerseykleider-7 Jerseykleider-8 Jerseykleider-9 Jerseykleider-10 Jerseykleider-11 Jerseykleider-12 Jerseykleider-13

Facebook'ta Payla┼čTwitter'da Payla┼čGoogle+'da Payla┼č

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.