Wir haben die dritte Trend Modefirma Mango für diesen Monat: Die 90er Jahre Grunge, New Metallics die Inspiration für die nächste Lookbook Signatur für Frühjahr-Sommer 2016 ist.
Der Protagonist dieser neuen Kampagne ist das amerikanische Modell Karlie Kloss, 23, einer der beliebtesten Modelle des Augenblicks.
Nach Kampagnen der Tribal Spirit Firma Wette Mango und Soft-Minimal-Trends, mit Kendall Jenner und Liu Wen jeweils den Monat April 2016 auf dem Grunge der 90er Jahre mit dem Trend, in der New Metallics konzentriert sich die Einfluss der musikalischen und Ästhetik der Ära Flaum Szene sehr metallischen Kleidungsstücke.
Zu den Produkten muss Rock’n’roll haben, gehören Minikleider, kastigen Jacken und viel Denim. Wie für Ergänzungen, sind wesentliche Grunge-Heels, Stiefel oder Turnschuhe, eine Balance zwischen Eleganz und sass suchen. Die metallischen Details zeichnen sich in Kleidungsstücke wie Pailletten, Glitzer und Töne erinnert an Sänger sieht aus wie Courtney Love und Nirvana Fans Vertreter des Jahrzehnts des Grunge.
Diese neue Mango-Kampagne, am Anfang Februar 2016 ein Studio London fotografiert, kann sich auf der Straße und in den verschiedenen Kommunikationsplattformen Marke von April nächsten Jahres zu sehen. Bei dieser Gelegenheit arbeitete Mango Miranda mit Joyce und Paul Hanlon für Arbeit Make-up und Haare sind, und Musiker Jamie Hince, der Führer Kills Gruppe, die der Umsetzung der Rhythmus zum Foto-Shooting verantwortlich war. Indie-Rock-Sänger gewählt wurde, das Lied zu führen auf den TV-Spot zu spielen, Zukunft beginnt Langsam, im Blutdruck Album im Jahr 2011 veröffentlicht enthalten.
In den Worten von l Modell Karlie Kloss aneignet, die bereits mit der Marke bei anderen Gelegenheiten zusammengearbeitet hat, „mit Mango Arbeiten der New Metallics Sammlung zu beleben, durch den Fels inspiriert, es hat Spaß gemacht. Die Kleider sind fett und sind so stark, dass die Sitzung eine Partei geworden ist. “

Mango-Abdeckung 1

This entry was posted in Kleider.
Facebook'ta PaylaşTwitter'da PaylaşGoogle+'da Paylaş

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.